„Covid Grooves“ für den guten Zweck

Ötigheim (saa) – Eigentlich macht DJ Alan-Lee Harlacher Stimmung live vor Publikum. Angesichts Corona nutzt er im Netz die Musik für den guten Zweck.

Mit Weihnachtsmann-Kostüm und bunten Lichtern: So erzeugt DJ Alan-Lee bei den Zuschauern des Live-Streams ordentlich Stimmung. Foto: Saskia Burkart

© saa

Mit Weihnachtsmann-Kostüm und bunten Lichtern: So erzeugt DJ Alan-Lee bei den Zuschauern des Live-Streams ordentlich Stimmung. Foto: Saskia Burkart

Von Saskia Burkart

Eigentlich gibt DJ Alan-Lee Harlacher bei seinen Online-Konzerten immer Vollgas, doch am Samstag vor dem vierten Advent verschlug es dem sonst so redegewandten Ötigheimer die Sprache. Gebannt schaute er auf seinen Laptop, die Hand vor die Stirn geschlagen. Gerade haben die Zuschauer seiner Liveübertragung das Spendenziel von über 2.000 Euro geknackt. Das Geld wird dem Karlsruher Kinderhospiz überwiesen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.