Corona-Testzentrum in alter Supermarkthalle

Ötigheim (fuv) – Der alte Penny-Markt in Ötigheim ist schon für verschiedene Zwecke genutzt worden. Jetzt ist dort ein Corona-Testzentrum eingerichtet.

Irene Cadinat lässt sich in Ötigheim testen.Foto: Frank Vetter

© fuv

Irene Cadinat lässt sich in Ötigheim testen.Foto: Frank Vetter

Von Frank Vetter

Dann werde ich jetzt berühmt“, meinte Irene Cadinat gestern Nachmittag lachend. Im neu eingerichteten Ötigheimer Zentrum für Corona-Schnelltests ließ sie sich vor den Fotoobjektiven der Presse den mittlerweile berühmten Abstrich nehmen. Am Dienstag von 9 bis 19 Uhr können sich die Bürgerinnen und Bürger des Telldorfs im ehemaligen Penny-Markt in der Industriestraße 22 kostenlos auf das SARS-CoV-2-Virus testen lassen. Die Tests werden von Mitarbeitern des Seniorenzentrums Curatio vorgenommen.
Am Donnerstag ist das Testzentrum von 9 bis 17 Uhr und am Samstag von 12 bis 16 Uhr geöffnet. In der ehemaligen Supermarkthalle, die belüftet und im Sommer klimatisiert ist, wie Bürgermeister Frank Kiefer bei der Vorstellung des Zentrums betonte, finden 40 Personen gleichzeitig Platz.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.