Celina arbeitet weiter am Wunschgewicht

Durmersheim (as) – Im Finale will sie die Bombe platzen lassen, sagt Celina Satalino (27) im BT-Gespräch. Die Kandidatin der Sat.1-Abnehmshow „The Biggest Loser“, die in der letzten Sendung ausscheiden musste, arbeitet weiter an ihrem Wunschgewicht von 72 Kilo. Ob es klappt, wird man am 27. März um 20.15 Uhr auf Sat.1 sehen.

„Das ärgert mich immer noch“: Celina Satalino (rechts) beim finalen Wiegen in der TV-Show „The Biggest Loser“. Foto: Sat.1

© RED

„Das ärgert mich immer noch“: Celina Satalino (rechts) beim finalen Wiegen in der TV-Show „The Biggest Loser“. Foto: Sat.1

Von Anja Groß

Sport und Ernährung, das Rezept klingt einfach, doch es sei auch ein steter Kampf gegen den inneren Schweinehund, sagt Celina Satalino aus Durmersheim. Jedenfalls geht die 27-jährige Industriemechanikerin aus Durmersheim auch nach dem Aus bei der Sat.1-Abnehmshow „The Biggest Loser“ weiter gegen ihre Kilos an, erzählt sie im BT-Gespräch. Schließlich will sie beim Finale mit ihrem Wunschgewicht von 72 Kilo auftreten. Wie viel sie derzeit auf die Waage bringt, wird nicht verraten, nur so viel: „Ich denke, ich bin auf einem guten Weg.“

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
27. Februar 2020, 17:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 07sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen