Bücherbus bietet „Mobile Büchertasche“ an

Rastatt (red) – Ein neuer Service für Stammleser soll die Corona-Pause überbrücken. Bis zu fünf Bücher soll man bestellen können und kontaktlos erhalten.

Bücherbus bietet „Mobile Büchertasche“ an

Mit der „Mobilen Büchertasche“ soll der Zwangsurlaub überbrückt werden. Foto: Körner/Archiv

Aktuell muss der blaue Bücherbus des Landkreises Rastatt wegen der Corona-Krise pausieren, zunächst noch bis mindestens Ende Mai. Die Ausleihkonten aller betroffenen Leser in den elf bedienten Gemeinden Au am Rhein, Bietigheim, Durmersheim-Würmersheim, Forbach, Gaggenau-Oberweier, Lichtenau, Muggensturm, Ötigheim, Rheinmünster, Sinzheim und Steinmauern und deren Ortsteilen werden automatisch weiter verlängert. Damit die Freunde der rollenden Bibliothek nicht länger auf ihren gewohnten Lesestoff verzichten müssen, hat sich das Bücherbus-Team mit der „Mobilen Büchertasche“ einen neuen Service für die Stammleser einfallen lassen. „Damit wollen wir die Zwangspause überbrücken“, so Helmut Widmann, Leiter der Fahrbibliothek. Maximal fünf Bücher oder Medien können die Leser entweder telefonisch oder online vorbestellen und bekommen ihre Wunschtitel, sofern verfügbar, verpackt in persönlichen Büchertaschen geliefert und kontaktfrei übergeben. Eingesetzt wird dafür ein Fahrzeug der Landkreisverwaltung. Unter (07222)3813560 kann mit dem Bücherbus-Team montags bis freitags von 10 bis 12 Uhr und von 13 bis 17 Uhr oder per E-Mail an buecherbus@landkreis-rastatt.de direkt Kontakt aufgenommen werden.

Der bisherige Bücherbus-Fahrplan wird beibehalten. Bestellt werden müssen die Bücher spätestens drei Werktage vor dem Ausleihtermin. Ausleihbar per „Mobiler Büchertasche“ sind allerdings nur Medien aus dem Bestand des Bücherbusses. Im Onlinekatalog ist dies gekennzeichnet. Auch Nachschlagewerke beispielsweise für die Schule können von angemeldeten Bücherbus-Lesern online genutzt werden. Unter www.landkreis-rastatt.de (Rubrik Bildung und Kreisschulen/Fahrbücherei) sind neben dem Bücherbus-Fahrplan weitere Einzelheiten zum Bestellablauf und den Terminen vor Ort abrufbar.

Das Landratsamt verweist darauf, dass die Lesefreunde im Landkreis Rastatt stets auch die Möglichkeit haben, die Stadtbibliothek Baden-Baden zu nutzen sowie E-Medien über den Online-Katalog der Stadtbibliothek Baden-Baden abzurufen.