Malsch: Autofahrer bastelt Kennzeichen selbst

Malsch (BT) – Ein betrunkenes Trio, das mit selbst gebastelten Kennzeichen und ohne Führerschein in einem VW unterwegs gewesen sein soll, hat die Polizei in der Nacht zu Mittwoch in Malsch entdeckt.

Ein außergewöhnlicher Vorfall ist der Polizei in der Nacht auf Mittwoch von einem Zeugen in Malsch geschildert worden. Symbolfoto: Carsten Rehder/dpa/Archiv

© dpa-avis

Ein außergewöhnlicher Vorfall ist der Polizei in der Nacht auf Mittwoch von einem Zeugen in Malsch geschildert worden. Symbolfoto: Carsten Rehder/dpa/Archiv

Einem aufmerksamen Zeugen ist in der Nacht auf Mittwoch ein Auto in der Alten Gaggenauer Straße in Malsch aufgefallen, an dem selbst gemalte Kennzeichen angebracht waren. Außerdem war der Fahrer wohl betrunken, schreibt die Polizei in ihrem Bericht.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
14. April 2021, 14:48 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 29sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte