Bäckerei Niklaus trotzt der Krise durch Handwerkskunst

Elchesheim-Illingen (yd) – Die Bäckerei Niklaus in Elchesheim-Illingen navigiert bislang glimpflich durch die Pandemie. Allerdings macht ihr der Fachkräftemangel zu schaffen.

Karin und Michael Niklaus in ihrer Backstube, wo der Bäckermeister bereits tief in der Nacht in den Arbeitstag startet. In den Ofen kommen Klassiker wie Brezeln und Spitzweck, aber auch neue Sorten. Foto: Yvonne Hauptmann

© yd

Karin und Michael Niklaus in ihrer Backstube, wo der Bäckermeister bereits tief in der Nacht in den Arbeitstag startet. In den Ofen kommen Klassiker wie Brezeln und Spitzweck, aber auch neue Sorten. Foto: Yvonne Hauptmann

Von BT-Redakteurin Yvonne Hauptmann

Es war ein bewegender Appell, mit dem sich der Bäckermeister Gerhard Bosselmann aus Hannover zu Beginn des ersten Lockdowns im Frühjahr 2020 an die Menschen wandte: „Bitte kaufen sie bei ihrem Bäcker, unterstützen sie das Handwerk vor Ort“, bat er. Und er sprach damit vielen Betrieben aus dem Herzen. Denn die Angst vor Umsatzeinbußen und vor Existenznöten, sie war ganz real. Auch bei den kleineren Bäckereien im Landkreis Rastatt.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.