Auto beschädigt, Zeugen gesucht

Rastatt (red) – Am Montag gegen 16.30 Uhr musste eine 18-Jährige eine Beschädigung an ihrem BMW feststellen. Die Polizei bittet deshalb um Zeugenhinweise.

Hinweise zur Sachbeschädigung nehmen die Beamten des Polizeireviers Rastatt entgegen. Symbolfoto: Silas Stein/dpa

© dpa-avis

Hinweise zur Sachbeschädigung nehmen die Beamten des Polizeireviers Rastatt entgegen. Symbolfoto: Silas Stein/dpa

Die junge Frau hatte ihren Wagen gegen 14.30 Uhr auf einem Parkplatz an der Lyzeumstraße neben einem Gymnasium abgestellt. Ein bislang Unbekannter soll in diesem Zeitraum die rechte Beifahrerscheibe demoliert haben. Aus dem abgestellten Personenkraftwagen wurde nach ersten Erkenntnissen nichts entwendet. Bei der Sachbeschädigung entstand am Fenster laut Polizeimeldung ein Schaden in Höhe von rund 500 Euro. Zeugen, die den Vorfall möglicherweise beobachtet haben, werden gebeten, sich mit den Beamten des Polizeireviers Rastatt unter der (07222) 7610 in Verbindung zu setzen.

Zum Artikel

Erstellt:
4. August 2020, 11:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 16sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.