Apotheker im fliegenden Coronatest-Einsatz

Rastatt (schx) – Pharmazeuten untersuchen Lehrer und Erzieher auf Antigene. Von der Landesregierung wünschen sie sich mehr Klarheit.

Dr. Clemens Bott (links) und seine Ehefrau Birgit Bott, die Mitarbeiterin der Zay-Apotheke ist, bereiten in der Turnhalle der Kita Heilig Kreuz Corona-Tests vor. Bisher untersuchen sie zweimal pro Woche das Personal.  Foto: Xenia Schlögl

© schx

Dr. Clemens Bott (links) und seine Ehefrau Birgit Bott, die Mitarbeiterin der Zay-Apotheke ist, bereiten in der Turnhalle der Kita Heilig Kreuz Corona-Tests vor. Bisher untersuchen sie zweimal pro Woche das Personal. Foto: Xenia Schlögl

Von Xenia Schlögl

In einigen Gemeinden im Landkreis Rastatt sind inzwischen Corona-Schnelltest-Zentren zu finden. Neu sind die Testmöglichkeiten an Schulen für die Grundschüler und Schüler der fünften und sechsten Klassen, die Präsenzunterricht haben. Teil der nationalen Teststrategie des Bundes sind seit Ende Februar auch die Apotheken.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
18. März 2021, 11:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 16sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen