Andere Jugendliche für den eigenen Beruf begeistern

Rastatt (stn) – In Schulen und auf Ausbildungsmessen gibt Julia Eichmann als Ausbildungsbotschafterin Einblicke in ihren Arbeitsalltag als angehende Steuerfachangestellte.

In einem Tag zur Ausbildungsbotschafterin: Die angehende Steuerfachangestellte Julia Eichmann freut sich über ihr Zertifikat. Foto: Nora Strupp

© stn

In einem Tag zur Ausbildungsbotschafterin: Die angehende Steuerfachangestellte Julia Eichmann freut sich über ihr Zertifikat. Foto: Nora Strupp

Von BT-Volontärin Nora Strupp

„Was möchte ich später einmal werden?“, „Welcher Beruf könnte mir Spaß machen?“: Jugendlichen, die noch nicht genau wissen, wo die berufliche Reise einmal hingehen soll, könnte der Kontakt zu Ausbildungsbotschaftern helfen. Diese geben einen direkten Einblick in ihre Ausbildungsberufe. Julia Eichmann (22) ist eine von ihnen. Sie wirbt für den Beruf der Steuerfachangestellten.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.