Aldi in Ötigheim soll im Juni 2021 eröffnen

Ötigheim (as) – Die Ötigheimer warten schon gespannt, nun haben die Bauarbeiten begonnen: Aus dem früheren Edeka-Markt in Ötigheim wird eine Aldi-Filiale. Im Juni 2021 soll sie eröffnet werden.

Freude über den Baubeginn für Aldi in Ötigheim (von rechts): Gemeinderäte Ralph Ganz und Christian Dittmar, Bürgermeister Frank Kiefer, Eigentümer Matthias Becht, Ingo Brunner (Aldi) und Projektbegleiter Harald Wiegand. Foto: Anja Groß

© as

Freude über den Baubeginn für Aldi in Ötigheim (von rechts): Gemeinderäte Ralph Ganz und Christian Dittmar, Bürgermeister Frank Kiefer, Eigentümer Matthias Becht, Ingo Brunner (Aldi) und Projektbegleiter Harald Wiegand. Foto: Anja Groß

Von Anja Groß

Die Antwort auf die laut Bürgermeister Frank Kiefer derzeit meistgestellte Frage in Ötigheim wurde gestern gegeben: Aldi eröffnet seine Filiale im Juni 2021, wenn alles nach Plan läuft. Jetzt haben die Bauarbeiten im ehemaligen Edeka begonnen.
Seit März steht der 1992 erbaute Markt leer, und die Neugierde im Ort wuchs, wann der Umbau zur Aldi-Filiale losgeht. „Die Ötigheimer brennen da-rauf“, meinte Kiefer. Es seien allerdings umfangreiche Vertragsverhandlungen zwischen allen Beteiligten erforderlich gewesen. Denn das interkommunale Konstrukt beinhaltet die bereits erfolgte Ansiedlung von dm in Bietigheim, den bereits geöffneten neuen Penny in Ötigheim, die derzeit laufende Erweiterung von Edeka in Bietigheim und die Ansiedlung von Aldi in Ötigheim.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
6. Oktober 2020, 11:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 08sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte