„Im Tal der Murg“ stellt Projekte vor

Gaggenau (ans) – Der Zweckverband „Im Tal der Murg“ hat am Montag laufende Projekte im Gaggenauer Rathaus vorgestellt. Beispielsweise sollen Wanderwege zukünftig einheitlich ausgeschildert werden.

Ziel des Wanderwegemanagements „Digihike“ ist es unter anderem, die unterschiedliche Beschilderung im Murgtal zu vereinheitlichen. Foto: Stephan Juch

Ziel des Wanderwegemanagements „Digihike“ ist es unter anderem, die unterschiedliche Beschilderung im Murgtal zu vereinheitlichen. Foto: Stephan Juch

Von BT-Volontärin Anna Strobel

Die Baiersbronn Touristik und der Zweckverband „Im Tal der Murg“ arbeiten seit 2017 eng zusammen. Laufende sowie abgeschlossene Projekte standen bei der jüngsten Verbandsversammlung im Fokus.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
30. November 2021, 14:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 40sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen