Zehnter Marmeladen-Wettbewerb in Gernsbach

Gernsbach (ueb) – Auch 2021 setzt Gernsbach eine genüssliche Tradition fort. Zum zehnten Mal sucht die Papiermacherstadt beim Schlecksel-Wettbewerb das beste Marmeladen-Rezept.

Freuen sich auf leckere Kreationen: (von links) Bürgermeister Julian Christ, Sabine Katz und Bernd Werner. Foto: Dagmar Uebel

© ueb

Freuen sich auf leckere Kreationen: (von links) Bürgermeister Julian Christ, Sabine Katz und Bernd Werner. Foto: Dagmar Uebel

Von Dagmar Uebel

Dabei fand und findet diese Veranstaltung so großen Zuspruch, dass sie mittlerweile über die Grenzen Gernsbachs hinaus bekannt ist und von vielen Hobbyköchen schon voller Spannung erwartet wird. In den zurückliegenden Jahren wurden die Rezepturen immer mutiger und kreativer, und auch die Präsentationen immer ausgefeilter und liebevoller als noch 2012. Damals hatte die Stadt Gernsbach zusammen mit Schloss Eberstein und der Schatzinsel erstmals zum Schlecksel-Wettbewerb aufgerufen. In der Zwischenzeit hat sich geschmacklich einiges gewandelt: fruchtiger soll es sein und weniger süß. Aber auch die Gestaltung der Gläser (das Auge isst mit) spielt bei der Gesamtbewertung eine Rolle.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.