Wissenswertes rund um den Stausee

Forbach (mhr) – Manches Bekanntes, aber auch vieles, das die rund 20 Teilnehmer zuvor noch nicht wussten, vermittelte Schwarzwald-Guide Bernd Schneider bei einer Wanderung entlang der Talsperre.

Auch fernab der Talsperre vermittelt Schwarzwald-Guide Bernd Schneider (links) viel Wissenswertes. Foto: Margrit Haller-Reif

© mhr

Auch fernab der Talsperre vermittelt Schwarzwald-Guide Bernd Schneider (links) viel Wissenswertes. Foto: Margrit Haller-Reif

Von Margrit Haller-Reif

Beim Gang über die 400 Meter lange Krone der Staumauer wird man sich ihrer gigantischen Ausmaße kaum bewusst. Umso mehr als der rund zwei Kilometer lange Stausee des weithin bekannten und beliebten Naherholungsziels Schwarzenbach-Talsperre nach ergiebigen Regenfällen gut gefüllt ist. Doch die entsprechenden Daten und Fakten ließen nicht lange auf sich warten. Denn bei einer Führung mit Schwarzwald-Guide Bernd Schneider verbinden sie sich mit Natur und Geschichte.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Juli 2021, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 49sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen