Weniger eine Lesung, denn muntere Fragerunde

Gaggenau (tom) – Gerd Pfrommer präsentierte sein literarisches Erstlingswerk in der Stadtbibliothek.

Der Autor und sein Vorleser: Gerd Pfrommer (links) und Peter Mann in der Stadtbibliothek. Foto: Senger

© tom

Der Autor und sein Vorleser: Gerd Pfrommer (links) und Peter Mann in der Stadtbibliothek. Foto: Senger

Von Thomas Senger

Der Premiere als Buchautor folgte am Donnerstagabend eine weitere Premiere für Gerd Pfrommer. Zum ersten Mal präsentierte er seinen Murgtalkrimi vor Publikum. Dabei war es eine Lesung der etwas anderen Art in der Stadtbibliothek. Denn Pfrommer beschränkte sich aufs Erzählen des „Drumherum“, also der Entstehung des Buches, die Gäste konnten Fragen stellen – und vorgelesen hat nicht der Autor selbst, sondern Peter Mann. Dies nicht nur, weil er ein Freund des Autors ist, sondern weil er einfach gut vorlesen kann.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.