Weniger Apothekennotdienste im Murgtal

Gaggenau (uj) – Kunden, die einen Apothekennotdienst benötigen, müssen ab 1. Juni möglicherweise weitere Wege zurücklegen. Der Notdienst wird neu organisiert. Grund ist das Apothekensterben.

Ab 1. Juni werden die Notdienste neu organisiert. Nicht immer hat eine Apotheke aus dem Murgtal Dienst. Foto: Ulrich Jahn

© uj

Ab 1. Juni werden die Notdienste neu organisiert. Nicht immer hat eine Apotheke aus dem Murgtal Dienst. Foto: Ulrich Jahn

Von BT-Redakteur Ulrich Jahn

In den vergangenen neun Jahren haben im Murgtal sechs Apotheken geschlossen, aber nur eine neue ist hinzugekommen. Künftig gibt es nicht mehr täglich einen Notdienst im Murgtal. Zum Teil müssen die Kunden nach Rastatt oder Baden-Baden fahren. Die neue Regelung soll zum 1. Juni in Kraft treten.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
22. Mai 2021, 07:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 26sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen