Wahlhelfer bekommen schnelles Impfangebot

Gernsbach (vgk) – Der Wahlhelfer ist ein demokratisches Prinzip, das sich vom Covid-19-Virus nicht ausbremsen lässt. Zum Schutz erhalten Wahlhelfer in der Corona-Krise ein schnelleres Impfangebot.

Wer bei einer Wahl (hier ein Foto von der jüngsten Landtagswahl in der Stadthalle Gernsbach) als ehrenamtlicher Helfer fungiert, erhält schneller einen Impftermin. Foto: Veronika Gareus-Kugel

© vgk

Wer bei einer Wahl (hier ein Foto von der jüngsten Landtagswahl in der Stadthalle Gernsbach) als ehrenamtlicher Helfer fungiert, erhält schneller einen Impftermin. Foto: Veronika Gareus-Kugel

Von Veronika Gareus-Kugel

Rund 126 Frauen und Männer, Wahl- und Ersatzhelfer, kommen in Gernsbach bei Wahlen zum Einsatz. Diesen wurde jetzt im Zusammenhang mit der im September stattfindenden Bundestagswahl das Angebot einer Covid-19-Impfung gemacht.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.