Vom Schwund der Bauanträge

Gernsbach (sj) – Bauanträge, selbst für kleinere Anbauten, waren früher an der Tagesordnung, wenn sich Ortschafts- oder Gemeinderäte zur öffentlichen Sitzung trafen. Das hat sich gründlich geändert.

Lückenschluss: Baum Hausbau in der Grünlingstraße in Obertsrot werden Befreiungen im bisher üblichen Umfang gewährt. Foto: Stephan Juch/BT

Lückenschluss: Baum Hausbau in der Grünlingstraße in Obertsrot werden Befreiungen im bisher üblichen Umfang gewährt. Foto: Stephan Juch/BT

Von BT-Redakteur Stephan Juch

Seit am 1. August 2019 die neue Landesbauordnung in Kraft getreten ist, sind diese Tops in vielen Städten und Gemeinden Baden-Württembergs verschwunden. Das liegt daran, dass das normale Baugenehmigungsverfahren weggefallen ist. Was das in der Praxis bedeutet, zeigen zwei aktuelle Beispiele aus Obertsrot.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
5. Mai 2022, 11:50 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 04sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen