Verstöße sind die große Ausnahme

Gernsbach (stj) – Die Gernsbacher Bürger halten sich an die Quarantäne-Anordnungen, dennoch befindet sich das Ordnungsamt wegen der Pandemie im absoluten Stress-Test.

Mitarbeiter des gemeindlichen Vollzugsdiensts stellen die Quarantäne-Anordnungen zu und kontrollieren auch, ob diese eingehalten werden. Foto: Stephan Juch

© stj

Mitarbeiter des gemeindlichen Vollzugsdiensts stellen die Quarantäne-Anordnungen zu und kontrollieren auch, ob diese eingehalten werden. Foto: Stephan Juch

Von Stephan Juch

Nicht nur in Berlin werden Parkraumkontrolleure mit der Durchsetzung der Corona-Regeln beauftragt. In Gernsbach zum Beispiel ist der gemeindliche Vollzugsdienst seit Oktober damit beschäftigt, die Quarantäne-Anordnungen zuzustellen und zu überprüfen. „Corona hat zurzeit absolut Vorrang“, erläutert Hauptamtsleiter Thomas Lachnicht, dessen Team sich durch die Pandemie in einem echten Stress-Test befindet. BT-Redakteur Stephan Juch konnte sich an einem Nachmittag einen Einblick verschaffen, wie die Akkordarbeit im Ordnungsamt des Gernsbacher Rathauses aussieht.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.