Verschwundene Engelsfiguren sorgen für Rätselraten

Gaggenau (stn) – In den Ottenauer Salzwiesen haben Spaziergänger mehrere Engelsfiguren platziert. Nun sind die himmlischen Boten verschwunden. Wer die Figuren entfernt hat und warum, ist unklar.

Mehrere Hundert von solchen oder ähnlichen Engelsfiguren, die den Wegesrand in den Salzwiesen säumten, sind verschwunden. Foto: Michael Wessel

© wess

Mehrere Hundert von solchen oder ähnlichen Engelsfiguren, die den Wegesrand in den Salzwiesen säumten, sind verschwunden. Foto: Michael Wessel

Von Nora Strupp

Über 200 kleine Engel verschiedener Couleur säumten bislang den Wegesrand in den Ottenauer Salzwiesen. Nun sind die meisten davon verschwunden – sehr zur Verärgerung der kleinen und großen Spaziergänger, die sich stets an dem Anblick der himmlischen Boten erfreuten. „Auch die Stadtverwaltung bedauert das Verschwinden der Engel in den oberen Salzwiesen sehr“, erläutert Sandra Müller von der Stadtpressestelle.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
12. Januar 2021, 16:17 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 47sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen