Vermisster bei Bermersbach aufgefunden

Forbach (mm) – Glücklich endete die Suche nach einem Vermissten am Dienstag bei Bermersbach. Gegen 12.30 Uhr wurde der 26-Jährige im Bereich Rote Lache von einem Personenspürhund aufgefunden.

Ein Polizeihubschrauber ist an der Suche nach dem Vermissten beteiligt. Symbolfoto: Arne Immanuel Bänsch/dpa

© picture alliance/dpa

Ein Polizeihubschrauber ist an der Suche nach dem Vermissten beteiligt. Symbolfoto: Arne Immanuel Bänsch/dpa

Von BT-Redakteur Markus Mack

Es gehe ihm den Umständen entsprechend gut, er konnte seinem Vater übergeben werden, berichtete ein Sprecher des Polizeipräsidiums Offenburg auf BT-Anfrage. Der junge Mann war am Montagabend bei einer Tour mit seinem Vater verschwunden und von diesem als vermisst gemeldet worden. Die Polizei hatte am Montag und Dienstag einen Hubschrauber im Einsatz. Rund 90 Kräfte von Polizei, Feuerwehr, DRK, THW und DLRG beteiligten sich an der erfolgreichen Suche. Die Freiwillige Feuerwehr Forbach unterstützte die Suchaktion am Dienstag mit 16 Wehrangehörigen, so Gesamtkommandant Christian Striebich.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
7. September 2021, 14:12 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 17sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte