Turnverein Gausbach vor der Auflösung

Forbach (mm) – Die Enttäuschung beim Führungstrio des Gausbacher Turnvereins ist groß. Nach jahrzehntelanger Vereinsarbeit wollen Rüdiger Ochs, Thomas Krämer und Alfred Haas ihre Ämter abgeben.

Rüdiger Ochs ist seit 31 Jahren Vorsitzender des TV Gausbach. Er und seine Vorstandskollegen wollen nicht mehr weitermachen, es gibt keine Nachfolger. Foto: pr

© pr

Rüdiger Ochs ist seit 31 Jahren Vorsitzender des TV Gausbach. Er und seine Vorstandskollegen wollen nicht mehr weitermachen, es gibt keine Nachfolger. Foto: pr

Von BT-Redakteur Markus Mack

Nachfolger sind keine in Sicht – zum Jahresende droht somit nun die Auflösung des Traditionsvereins.
„Wir haben uns viele Jahre lang für den Verein engagiert“, berichtet der Vorsitzende Rüdiger Ochs im BT-Gespräch. Die Entscheidung, nicht mehr weiter für Vorstandsämter bereitzustehen, sei unwiderruflich. Ochs bekleidet sein Amt seit nunmehr 31 Jahren, Thomas Krämer verwaltet die Finanzen bereits über 35 Jahre und Schriftführer Alfred Haas schreibt über zwölf Jahre die Protokolle der Sitzungen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
16. September 2021, 18:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 05sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte