„Tatort“-Dreh am Bahnhof Gaggenau

Gaggenau (stn) – In der Bahnhofstraße haben am Mittwoch Dreharbeiten für die neunte Folge des Schwarzwald-Tatorts stattgefunden. Der Bereich rund um die Sparkasse wurde deshalb großräumig abgesperrt.

Die Gaggenauer Bahnhofstraße wird zur Kulisse für die neunte Folge des Schwarzwald-Tatorts. Foto: Nora Strupp

© stn

Die Gaggenauer Bahnhofstraße wird zur Kulisse für die neunte Folge des Schwarzwald-Tatorts. Foto: Nora Strupp

Von BT-Redakteurin Nora Strupp

Scheinwerfer, Tonangel, Kameras und ein mehrköpfiges SWR-Filmteam in der Gaggenauer Bahnhofstraße zogen am Mittwoch neugierige Blicke von Passanten auf sich. Grund für das geschäftige Treiben am Bahnhof waren Filmaufnahmen für die neunte Folge des Schwarzwald-Tatorts. Die Dreharbeiten hierfür zogen sich den gesamten Tag hin. Der Bereich rund um den Platz an der Sparkasse und der Bahnhofstraße war deshalb großflächig abgesperrt.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
25. August 2021, 13:13 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 30sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen