Taekwondo in Gernsbach: Der Kampf ist vorbei

Gernsbach (ham) – Der Taekwondo-Sportclub Gernsbach löst sich mangels Trainern auf.

Die Führungsriege des Taekwondo-Clubs kümmert sich um die Liquidation des Vereins: Rocco Mammone (links), Ute Kostolani-Urban und Axel Fiedler. Foto: Anett Schaible

© pr

Die Führungsriege des Taekwondo-Clubs kümmert sich um die Liquidation des Vereins: Rocco Mammone (links), Ute Kostolani-Urban und Axel Fiedler. Foto: Anett Schaible

Von BT-Redakteur Hartmut Metz

Die letzte Jahreshauptversammlung am 6. November 2021 war für die verbliebenen 35 Mitglieder des Taekwondo-Sportclubs Gernsbach ein trauriger Moment. Zahlreiche Tränen flossen. Vor allem Vereinsboss Rocco Mammone trauerte um sein „Baby“. In der außerordentlichen Sitzung wurde es begraben – sprich die Auflösung beschlossen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
17. Januar 2022, 16:38 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 52sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen