Sulzbach: Funkstille beim Modellprojekt

Gaggenau (uj) – Gut ein Jahr ist es her, dass an der Kreisstraße zwischen Ottenau und Sulzbach ein Modellprojekt startete.

Eine gestrichelte Linie trennt in Richtung Sulzbach den „Schutzbereich“ ab. Dem Radfahrer bleibt die Hoffnung auf vorsichtige Autofahrer – oder der verbotene Gehweg für Fußgänger. Foto: Sarah Gallenberger/Archiv

© gal

Eine gestrichelte Linie trennt in Richtung Sulzbach den „Schutzbereich“ ab. Dem Radfahrer bleibt die Hoffnung auf vorsichtige Autofahrer – oder der verbotene Gehweg für Fußgänger. Foto: Sarah Gallenberger/Archiv

Von BT-Redakteur Ulrich Jahn

Mittels eines sogenannten Schutzstreifens soll es für Radfahrer für bessere Sicherheit entlang der K3705 sorgen. Ein Jahr könnte Anlass sein für eine Zwischenbilanz. Aber: Still ruht der See.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.