Stillstand beim umstrittenen Hotel in Ottenau

Gaggenau (BNN) – Was ist los beim Hotelneubau in Ottenau? Beim Baustart im Dezember war angekündigt worden, Mitte April zu eröffnen. Davon ist jetzt nicht mehr die Rede.

Alles andere als glücklich: Klaus Lierheimer schaut von seinem Garten direkt auf den Hotelneubau. Und fürchtet, dass die künftigen Gäste ihm wiederum ständig auf die Terrasse starren werden. Foto: Swantje Huse/BNN

Alles andere als glücklich: Klaus Lierheimer schaut von seinem Garten direkt auf den Hotelneubau. Und fürchtet, dass die künftigen Gäste ihm wiederum ständig auf die Terrasse starren werden. Foto: Swantje Huse/BNN

Von BNN-Redakteurin Swantje Huse

Was steckt hinter dem Baustopp beim Hotel am Penny-Kreisel in Ottenau? Nachdem im Januar innerhalb kürzester Zeit die 27 Baumodule errichtet wurden, ist seit Wochen kein Arbeiter mehr auf der Baustelle gesichtet worden. Und das, obwohl der Bauherr noch zu Jahresanfang verkündet hatte, das Hotel werde im April eröffnen. Das hat eindeutig nicht geklappt. Doch woran liegt es?

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
2. Mai 2022, 13:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 53sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen