Städtepartnerschaft via Facebook und Insta

Gaggenau (red) – Gaggenau und seine Partnerstädte Annemasse und Sieradz setzen ein Zeichen der Solidarität in der Corona-Zeit.

Auch das Gaggenauer Rathaus beteiligt sich an der Video-Aktion. Foto: Jahn/Archiv

© uj

Auch das Gaggenauer Rathaus beteiligt sich an der Video-Aktion. Foto: Jahn/Archiv

Von Thomas Senger

Auf Initiative der französischen Partnerstadt von Gaggenau, Annemasse, ist ein gemeinsames Video mit ihren Partnerstädten Gaggenau, Sieradz (Polen), Torricella Peligna (Italien) und Boisbriand (Kanada) entstanden. Mit dem Video soll ein Zeichen der Solidarität in der aktuell herrschenden Situation gesetzt werden. Neben den Akteuren der anderen Partnerstädte haben aus Gaggenau sowohl Oberbürgermeister Christof Florus als auch Stadtrat Gerd Pfrommer, Mitglied des Partnerschaftsausschusses, einen Beitrag zum Video geleistet. Das Video ist auf Facebook und Instagram auf den offiziellen Accounts der Stadt Gaggenau abrufbar.

Zum Artikel

Erstellt:
28. Mai 2020, 11:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 16sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.