Spielgeräte für Nachwuchs in Langenbrand

Forbach (mm) – Die jüngsten Langenbrander können ganz offiziell ihrem Bewegungsdrang nachgehen. Die neuen Kleinkindspielgeräte auf dem Spielplatz sind ihrer Bestimmung übergeben worden.

Leader-Geschäftsführerin Dr. Antje Wurz (links) übergibt die Plakette an Bürgermeisterin Katrin Buhrke. Foto: Thomas Hudeczek/Gemeinde Forbach

© pr

Leader-Geschäftsführerin Dr. Antje Wurz (links) übergibt die Plakette an Bürgermeisterin Katrin Buhrke. Foto: Thomas Hudeczek/Gemeinde Forbach

Von BT-Redakteur Markus Mack

Mit einem Bodentrampolin und dem Spielgerät „Sonnenblume“ wurde der Spielplatz um zwei Elemente erweitert, die besonders die jüngsten Besucher ansprechen sollen. Eingebaut wurden die Geräte von Mitgliedern des Ortschaftsrats Langenbrand. Sie erhielten Unterstützung durch den Baubetriebshof, teilt die Gemeinde mit.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
25. August 2021, 17:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 58sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen