Sparkasse Gaggenau will Effizienz steigern

Gaggenau (tom) – Die Sparkasse verteidigt ihre Pläne zur Verlagerung von Arbeitsplätzen nach Baden-Baden. Das Unternehmen müsse effizienter werden.

Wenn’s ums Geld geht ... – muss auch die Sparkasse sparsam sein. In Gaggenau hofft man, dass man durch die Pläne nicht allzu arg gerupft wird. Foto: Thomas Senger

© tom

Wenn’s ums Geld geht ... – muss auch die Sparkasse sparsam sein. In Gaggenau hofft man, dass man durch die Pläne nicht allzu arg gerupft wird. Foto: Thomas Senger

Von Thomas Senger

Wahrscheinlich ab 2024 soll das Sparkassenhochhaus am Bahnhof umgebaut werden: Denn dann sollen rund 75 Mitarbeiter der Sparkasse Baden-Baden Gaggenau in der Kurstadt arbeiten. So hat es der Verwaltungsrat des Kreditinstituts am Donnerstag beschlossen. Tags darauf wurden die Überlegungen in einer Pressekonferenz in Baden-Baden vorgestellt.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
12. Dezember 2020, 07:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 48sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen