Sicherer Landeplatz für Gebäudebrüter

Gernsbach (vgk) – Am Haus des Ehepaars Schiel in Gernsbach bringt die Netze BW Nistkästen für den Alpensegler an.

Mitarbeiter der Netze BW bringen die Nistkästen unter dem Dachvorsprung in der Nordendstraße 15 an. Foto: Netze BW

© vgk

Mitarbeiter der Netze BW bringen die Nistkästen unter dem Dachvorsprung in der Nordendstraße 15 an. Foto: Netze BW

Von Veronika Gareus-Kugel

Das Segeln ist seine Leidenschaft und sein stromlinienförmiger Körperbau ist wie geschaffen dafür. Im vergangenen Jahr wurde in Gernsbach beim Storchenturm zum ersten Mal ein Alpensegler beobachtet. Eine kleine Sensation. Denn eigentlich bevorzugt der elegante Vogel den Süden. In Baden-Württemberg ist unter anderem sein Vorkommen in Freiburg und Achern dokumentiert. Inzwischen ist er offenbar auch in Gernsbach zuhause.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.