„Schöner und besser kann ein Umzug nicht laufen“

Gaggenau (stj) – Mehr als 10000 Narren sind am Samstag in Bad Rotenfels auf den Beinen gewesen, um am Umzug teilzunehmen oder ihn zu sehen.

Vorfahrt für die Narretei: Tolle Umzugswagen schlängeln sich durch die Rotenfelser Straßen. Foto: Juch

© stj

Vorfahrt für die Narretei: Tolle Umzugswagen schlängeln sich durch die Rotenfelser Straßen. Foto: Juch

Von Stephan Juch

Farbenprächtiger, abwechslungsreicher und schöner kann ein Fastnachtsumzug kaum sein: Dieses Fazit zog Bernd Tschan am Tag nach dem großen närrischen Lindwurm, der sich am Samstag durch Bad Rotenfels geschlängelt hat. Der Vorsitzende der ausrichtenden Domänenwaldgeister zeigte sich im BT-Gespräch vollauf zufrieden, alles sei „rundum gelungen“. Die Veranstalter schätzen, dass zwischen 8000 und 10000 Zuschauer da waren.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
23. Februar 2020, 15:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 43sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen