Sanierungsstart der Konrad-Adenauer-Brücke

Gaggenau (BT) – Die Konrad-Adenauer-Brücke wird ab Montag, 30. August, für den Verkehr komplett gesperrt. Grund sind die beginnenden Sanierungsarbeiten an dem maroden Bauwerk.

Spätestens zur Adventszeit soll die Sanierung der Konrad-Adenauer-Brücke abgeschlossen sein. Foto: Judith Feuerer/Stadt Gaggenau

© bt

Spätestens zur Adventszeit soll die Sanierung der Konrad-Adenauer-Brücke abgeschlossen sein. Foto: Judith Feuerer/Stadt Gaggenau

Schon mehrfach war in den vergangenen Wochen der Startschuss für die Sanierungsarbeiten an der Konrad-Adenauer-Brücke verschoben worden. Grund war fehlendes Material. Da sowohl die Baufirma als auch die Stadtverwaltung eine „stille Baustelle“, auf der über längere Zeit nichts gearbeitet wird, verhindern wollten, wurden die gesamten Arbeiten verschoben: „Jetzt liegen – nach Mitteilung der Baufirma – alle Lieferzusagen vor, sodass wir durchgehend arbeiten können“, erklärt die Tiefbauabteilung der Stadt.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
20. August 2021, 13:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 01sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte