SSE Vorderes Murgtal: Neuer Leiter

Gaggenau/Kuppenheim/Rastatt (red) – Pfarrer Ulrich Stoffers übernimmt ab 1. März 2021 die Leitung der Seelsorgeeinheit (SSE) Vorderes Murgtal im Dekanat Rastatt.

Pfarrer Ulrich Stoffers. Foto: Seelsorgeeinheit Vorderes Murgtal

© red

Pfarrer Ulrich Stoffers. Foto: Seelsorgeeinheit Vorderes Murgtal

Zusammen mit den haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern wird Stoffers für die Seelsorge von rund 12.000 Katholiken in den Pfarrgemeinden St. Sebastian Kuppenheim, St. Anna Bischweier, St. Johannes Oberweier, Maria Königin der Engel Muggensturm, St. Laurentius Niederbühl und St. Anna Rauental verantwortlich sein. Das teilte das Erzbischöfliche Ordinariat in Freiburg gestern mit. Stoffers wurde demnach 1974 in Karlsruhe geboren. Nach seinem Theologiestudium in Freiburg und Paris arbeitete er ein Jahr lang bei der Caritas in Nancy. Das Diakonatsjahr führte ihn 2003 nach Waldshut. Seiner Priesterweihe 2004 schlossen sich die Vikar-Stellen Neckargemünd und Buchen an. Seit 2009 ist Stoffers leitender Pfarrer der damals neu errichteten Seelsorgeeinheit Elztal-Limbach-Fahrenbach im Dekanat Mosbach-Buchen. Mit der kommissarischen Leitung der SSE Vorderes Murgtal ist seit dem Abschied von Pfarrer Markus Honé Mitte September Vakanzvertreter Dekan Josef Rösch betraut.

Zum Artikel

Erstellt:
22. November 2020, 16:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 26sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.