Rollerfahrerin bei Unfall in Gaggenau schwer verletzt

Gaggenau (BT) – Eine 45-jähriger Rollerfahrerin ist am Montagmorgen von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Die Goethestraße wurde zeitweise gesperrt.

Die verletzte Rollerfahrerin wird mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Symbolfoto: Jochen Denker/Archiv

Die verletzte Rollerfahrerin wird mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Symbolfoto: Jochen Denker/Archiv

Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei bog ein 58-jähriger Mercedes-Fahrer gegen 7.40 Uhr von der Hans-Thoma-Straße nach links in die Goethestraße ein und übersah dabei offenbar die vorfahrtsberechtigte Zweiradfahrerin. Infolge der Kollision stürzte die 45 Jahre alte Frau mit ihrem Roller zu Boden. Nach der medizinischen Erstversorgung wurde sie mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Die Fahrbahn musste kurzzeitig gesperrt werden. Der entstandene Sachschaden beträgt laut Polizeibericht etwa 5.000 Euro.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
11. Oktober 2021, 12:57 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 14sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte