Projekt des Papierzentrums nimmt Fahrt auf

Gernsbach (stj) – Der Startschuss für den Bau des neuen Gästehauses ist gefallen: Das Projekt des Papierzentrums Gernsbach an der Loffenauer Straße soll zum Start des Schuljahres 2022/23 fertig sein.

An der Loffenauer Straße laufen die Arbeiten für das neue Gästehaus des Papierzentrums Gernsbach. Im Herbst 2022 soll es fertig sein. Foto: Veronika Gareus-Kugel

© vgk

An der Loffenauer Straße laufen die Arbeiten für das neue Gästehaus des Papierzentrums Gernsbach. Im Herbst 2022 soll es fertig sein. Foto: Veronika Gareus-Kugel

Von BT-Redakteur Stephan Juch

Das Papierzentrum, getragen von den Landesarbeitgeberverbänden der deutschen Papierindustrie, investiert in seine Weiterbildungsangebote am Standort Gernsbach: Auf dem Grundstück Loffenauer Straße 37 entsteht ein modernes, dreigeschossiges Gäste- und Seminarhaus, das die drei nebenan befindlichen sogenannten Meisterhäuser (Haus Gutenberg, Haus Stromer und Haus Tsai Lun) ergänzen und die Qualität des Seminarangebots erhöhen soll.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.