Polizei sucht nach mutmaßlichem Raubüberfall Zeugen

Gaggenau (BT) – Ein 61-Jähriger soll am frühen Freitagabend in einer Bankfiliale in der Gaggenauer Hauptstraße bewusstlos geschlagen worden sein. Zuvor habe er einen dreistelligen Betrag abgehoben.

Nach einem mutmaßlichen Raubüberfall auf einen Bankkunden in Gaggenau sucht die Polizei nun Zeugen. Symbolfoto: Carsten Rehder/dpa/Archiv

© dpa-avis

Nach einem mutmaßlichen Raubüberfall auf einen Bankkunden in Gaggenau sucht die Polizei nun Zeugen. Symbolfoto: Carsten Rehder/dpa/Archiv

Nach Polizeiangaben soll der 61-Jährige am Freitag zwischen 18.30 Uhr und 19.30 Uhr am Geldautomaten der Postbank am City-Kaufhaus einen dreistelligen Betrag abgehoben haben. Unmittelbar danach soll er einen Schlag gegen den Kopf erhalten haben und bewusstlos geworden sein.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
1. März 2021, 15:06 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 20sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen

Orte