Pastoralreferentin spricht über Sternenkinder

Gaggenau (ans) – Die Gaggenauer Pastoralreferentin Sonja Greipel setzt sich aus eigener Betroffenheit heraus dafür ein, das Thema Sternenkinder zu enttabuisieren.

Seit 2016 arbeitet Sonja Greipel bei der Seelsorgeeinheit Gaggenau. Trauer um Sternenkinder liegt ihr dabei aufgrund eigener Betroffenheit besonders am Herzen. Foto: Anna Strobel

© ans

Seit 2016 arbeitet Sonja Greipel bei der Seelsorgeeinheit Gaggenau. Trauer um Sternenkinder liegt ihr dabei aufgrund eigener Betroffenheit besonders am Herzen. Foto: Anna Strobel

Von BT-Volontärin Anna Strobel

Sonja Greipel sitzt in der Teeküche des Gaggenauer Pfarrbüros. Die Pastoralreferentin strahlt Ruhe und Gelassenheit aus, während sie ihre Geschichte erzählt. Da sie im Beerdigungsdienst der Seelsorgeeinheit mitarbeitet, ist die junge Frau es gewohnt, über Trauer und Tod zu sprechen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
1. Dezember 2021, 17:20 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 03sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen