Ohne Winterreifen ins Rutschen geraten

Gernsbach (red) – Der Fahrer eines Kleinlasters ist am frühen Montagabend zwischen Baden-Baden und Gernsbach ins Rutschen geraten und hat so einen Unfall verursacht. Er war mit Sommerreifen unterwegs.

Bei dem Glätteunfall entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 4.000 Euro. Symbolfoto: Nord-West-Media TV/dpa

© dpa

Bei dem Glätteunfall entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 4.000 Euro. Symbolfoto: Nord-West-Media TV/dpa

Laut Polizeibericht befuhr der 25-Jährige gegen 17.30 die L78 von Baden-Baden in Richtung Gernsbach, als sein Fahrzeug in einer Linkskurve ins Rutschen kam und in Richtung Fahrbahnmitte schlitterte.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
26. Januar 2021, 13:53 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 12sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen