Neues Gemeindehaus entsteht in Gaggenau

Gaggenau (uj) – Wo sich einst der Pfarrgarten der evangelischen Kirchengemeinde Gaggenau befand, entsteht das neue Gemeindehaus. Voraussichtlich im Spätsommer 2021 ist der Neubau bezugsfertig.

Deutliche Fortschritte macht der Bau des neuen Gemeindehauses neben der Markuskirche. Foto: Ulrich Jahn

© uj

Deutliche Fortschritte macht der Bau des neuen Gemeindehauses neben der Markuskirche. Foto: Ulrich Jahn

Von Ulrich Jahn

Das Großprojekt Neubau evangelisches Gemeindehaus Gaggenau läuft nach Plan. Das bestätigte Jutta Walter auf Nachfrage. Möglicherweise noch in diesem Monat soll es eine offizielle symbolische Grundsteinlegung geben. Wegen Corona sieht die evangelische Kirchengemeinde von einer größeren Veranstaltung ab. Nur einige geladene Gäste werden an der Zeremonie teilnehmen dürfen, kündigt Walter an. „Das Richtfest werden wir dagegen wohl etwas größer feiern“, sagt die Kirchengemeinderatsvorsitzende. Wie im Detail und wie groß, das steht noch nicht fest, ebenso wenig der genaue Termin. Walter hofft, dass der Rohbau zum Jahresende steht. Das unter der Voraussetzung, dass das Wetter (Stichwort Wintereinbruch) keinen Strich durch die Rechnung macht.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
12. Oktober 2020, 06:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 15sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte