Neubaugebiet in Hilpertsau startklar

Gernsbach (stj) – Planmäßig erfolgte die Schlussabnahme der Erschließungsarbeiten im Neubaugebiet Eben II in Hilpertsau und damit die Freigabe zur Grundstücksbebauung. Das meldet die Stadt.

Die Grundstücke im Neubaugebiet Eben II sind zur Bebauung bereit. Foto: Diana Schmidhuber (Stadt Gernsbach)

© BT

Die Grundstücke im Neubaugebiet Eben II sind zur Bebauung bereit. Foto: Diana Schmidhuber (Stadt Gernsbach)

Von BT-Redakteur Stephan Juch

Ende Oktober 2020 hatte die Firma Grötz mit den Bauarbeiten begonnen. Entstanden sind 21 Bauplätze, von denen neun im Privateigentum verblieben sind. Die Veräußerung erfolgt nun auf Grundlage der vom Gemeinderat festgelegten Vergaberichtlinien und Bauplatzpreise. Die Bauarbeiten starteten mit dem Abtrag des Mutterbodens auf der Straßentrasse und der Verlegung der Schmutz- und Regenwasserkanalisation. 22 Schächte wurden im Baugebiet versetzt, informiert die Stadt. Im weiteren Arbeitsverlauf wurden Wasser- und Gasleitungen verlegt. Diese Arbeiten konnten wegen einer Schlechtwetterphase erst Ende Februar fortgesetzt werden.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.