Murgtal: Sorge vor einem neuen Lockdown

Murgtal (galu) – Nach sieben Monaten gibt es wieder ein bisschen Erholung für die gebeutelten Gastronomiebetriebe. Das BT hat sich im Murgtal umgehört, wie der Neustart gelaufen ist.

Küchenchef Matthias Schmauser von der gleichnamigen Gaststätte in Ottenau setzt auf einen baldigen Normalbetrieb. Foto: Lukas Gangl

© galu

Küchenchef Matthias Schmauser von der gleichnamigen Gaststätte in Ottenau setzt auf einen baldigen Normalbetrieb. Foto: Lukas Gangl

Von Lukas Gangl

Wirklich geschlossen war die Sportgaststätte „Schmausers“ in Ottenau nie, dank eines funktionierenden Abholgeschäfts für Speisen. Froh darüber, „dass es so langsam wieder einigermaßen normal wird“, sind Matthias Schmauser und Robin Schneider gleichwohl. Der Lockdown sei eine lange und harte Zeit für die Gastronomen gewesen – nicht zuletzt durch eine verunsichernde und anstrengende Informationspolitik. Der Gaststättenbetrieb pendle sich noch ein, aber durch das Wegfallen der Testpflicht für den Außenbereich habe sich schon viel getan.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
30. Juni 2021, 08:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 30sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte