Muggensturm radelt mit

Gaggenau (stj) – Das Radexpress „Murgtäler“ zieht trotz Corona eine positive Bilanz und bietet auch 2021 wieder tolle Touren an.

Der Radexpress Murgtäler bringt viele Tagestouristen in die Region zwischen Gaggenau und Baiersbronn. Foto: AKTF

© red

Der Radexpress Murgtäler bringt viele Tagestouristen in die Region zwischen Gaggenau und Baiersbronn. Foto: AKTF

Von Stephan Juch

Der Radexpress „Murgtäler“ belegt bei der Auslastung seit Jahren Platz eins unter den acht Zügen dieser Art im Land Baden-Württemberg. Das ehrenamtliche Engagement ist dabei ein Alleinstellungsmerkmal. Federführend organisiert dies der Arbeitskreis Tourismus-Freizeit (AKTF) Gaggenau. Er hat auch 2021 wieder viel vor mit dem „Murgtäler“, der dann unter dem Namen Freizeitexpress auf Tour geht.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
23. Oktober 2020, 22:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 42sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen