Mit Blaulicht ein Zeichen setzen

Gaggenau (stn) – Die Freiwillige Feuerwehr, Abteilung Gaggenau beteiligt sich an der #bluelightfirestation-Challenge, um zu zeigen, dass auch die Feuerwehren von der Corona-Pandemie betroffen sind.

Das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr, Abteilung Gaggenau in der Unimogstraße erstrahlt nachts in blauem Licht. Foto: Thomas Senger

© tom

Das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr, Abteilung Gaggenau in der Unimogstraße erstrahlt nachts in blauem Licht. Foto: Thomas Senger

Von Nora Strupp

„Wir wollen damit zeigen, dass die Einsatzbereitschaft in und um Gaggenau trotz Corona-Krise und Lockdown aufrecht erhalten wird, und dass wir die Bürger trotzdem beschützen“, erläutert Ralf Krempel, Abteilungsleiter der Freiwilligen Feuerwehr Gaggenau, Abteilung Gaggenau. „Wir möchten den Gaggenauern damit demonstrieren: ,Wir sind weiterhin für euch da‘.“

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
20. Januar 2021, 10:46 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 50sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen