Missglücktes Versteckspiel mit der Polizei

Gaggenau (red) – Der Anblick eines Streifenwagens löste am Sonntag bei einem Jugendlichen einen Fluchtreflex aus. Hinter einem Pkw suchte er Schutz – vergeblich. Die Beamten fanden bei ihm Marihuana.

Beim Erblicken eines Streifenwagens ergreift der Jugendliche die Flucht. Symbolfoto: Jochen Denker/Archiv

Beim Erblicken eines Streifenwagens ergreift der Jugendliche die Flucht. Symbolfoto: Jochen Denker/Archiv

Der 15-Jährige wurde am Sonntagnachmittag einer genaueren Kontrolle unterzogen, weil er beim Erblicken eines Streifenwagens in der Murgtalstraße sofort die Flucht ergriff. Der Versuch des Teenagers, sich hinter einem geparkten Auto zu verstecken, ging allerdings daneben – der Wagen war zu klein. Da die Silhouette des Autos den Teenager nicht in Gänze verbarg, konnten die Beamten beobachten, wie er gerade dabei war, zusammengeknüllte Alufolie unter dem Pkw zu verstauen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
15. Februar 2021, 13:25 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 20sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen