Magische Wesen mit weltlichen Problemen

Gaggenau (stn) – Ronja Schrimpf aus Ottenau hat ihre erste Kurzgeschichte veröffentlicht. Sie ist im Buch „Urban Fantasy going intersectional“ erschienen.

Ein großer Erfolg: Seit dem 28. Januar gibt es die Kurzgeschichte von Ronja Schrimpf als Taschenbuch und E-Book zu kaufen. Foto: Nora Strupp

© stn

Ein großer Erfolg: Seit dem 28. Januar gibt es die Kurzgeschichte von Ronja Schrimpf als Taschenbuch und E-Book zu kaufen. Foto: Nora Strupp

Von BT-Volontärin Nora Strupp

Eine Kombination von Urban Fantasy und Intersektionalität – das ist der Stoff, aus dem das neue Buch des Berliner Ach je Verlags gemacht ist. Dafür suchte er im Rahmen einer Ausschreibung nach Autoren. Die Gaggenauerin Ronja Schrimpf (25) nahm am Wettbewerb teil – und gewann. Ihre Kurzgeschichte ist nun im Buch „Urban Fantasy going intersectional“ erschienen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
22. Februar 2021, 06:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 32sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen