Lautenbach und sein Schnullerbaum

Gernsbach (vgk) – Wohin mit dem Schnuller, wenn er ausgedient hat und das Kind ihn nicht mehr benötigt? Sogenannte Schnullerbäume sind eine Möglichkeit. Einen solchen gibt es bei Lautenbach.

Mehrere ausgediente Schnuller hängen an diesem Baum in Lautenbach. Foto: Veronika Gareus-Kugel

© vgk

Mehrere ausgediente Schnuller hängen an diesem Baum in Lautenbach. Foto: Veronika Gareus-Kugel

Von Veronika Gareus-Kugel

Aus einem Baby können unglaublich laute Geräusche kommen. Ein Schnuller ist für viele Eltern zumeist das erste Mittel der Wahl. Der Sauger beruhigt das Kind und es kann wieder Ruhe in der häuslichen Umgebung einkehren. Zu einer erneuten Herausforderung kommt es für die Familie, wenn die Zeit der Schnuller-Entwöhnung für den Nachwuchs naht.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
7. Dezember 2020, 16:05 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 04sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen