Landkreis-Video zur Deponie Oberweier

Gaggenau/Rastatt (BT) – Der Landkreis Rastatt hat ein Video zur Deponie-Oberweier veröffentlicht. Er wirbt darin für die Erweiterung zur weiteren Nutzung als Ablagerung von PFC-haltigem Aushub.

Auf der eigentlich als Hausmüll-Deponie angelegten Deponie in Oberweier sollen PFC-haltige Abfälle gelagert werden. Foto: Landratsamt Rastatt

© bt

Auf der eigentlich als Hausmüll-Deponie angelegten Deponie in Oberweier sollen PFC-haltige Abfälle gelagert werden. Foto: Landratsamt Rastatt

Die Erweiterung sei notwendig, um mittelfristig über ausreichend Kapazität auf der Entsorgungsanlage zu verfügen. Mit den Überbauungsplänen soll die künftige Entsorgungssicherheit für die Bürger auch weiterhin gewährleistet werden, heißt es aus dem Landratsamt. In dem Video bekräftigt Landrat-Stellvertreter Dr. Jörg Peter, dass der Grundsatz sei, „Abfälle dort zu entsorgen, wo sie auch anfallen.“ Es könne nicht sein, dass man sich aus „der Verantwortung nimmt und Müllexporte – insbesondere PFC-Abfälle – in die Dritte Welt gebracht werden“. Peter spricht sich für „wohnortnahe Entsorgungsmöglichkeiten und Kapazitäten für die Bürger und den Wirtschaftsstandort“ aus, damit „heute eine sozialverträgliche und vor allem auch kostengünstige Entsorgung für die Menschen aus dem Landkreis für morgen sichergestellt werden könne“, Jörg Peter ist auch Erster Betriebsleiter des Abfallwirtschaftsbetriebs.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
30. April 2021, 15:43 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 01sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen