Lärmende Motorräder

Forbach (mm) –Die „Initiative Motorradlärm“ beschäftigt den Forbacher Gemeinderat. Das Gremium wird in seiner Sitzung am kommenden Dienstag darüber beraten, ob die Gemeinde beitreten wird.

Displays zeigen Motorradfahren an, ob ihre Maschinen zu laut sind, Foto: Armin Weigel/dpa

© dpa

Displays zeigen Motorradfahren an, ob ihre Maschinen zu laut sind, Foto: Armin Weigel/dpa

Von Markus Mack

Mehr als 80 Kommunen und Landkreise aus dem ganzen Südwesten fordern unter anderem geänderte Zulassungsregelungen und drastischere Strafen für Manipulationen an Motorrädern. Aus der Region sind Baden-Baden, Freudenstadt, Gernsbach, Gaggenau, Loffenau, Sasbachwalden, Seebach und Ottenhöfen beigetreten. Weitere Themen der Ratssitzung sind unter anderem die Schulkinderbetreuung in den Sommerferien 2020, die Erweiterung des Wohnmobilstellplatzes in Gausbach, der geänderte Bebaungsplan für den Bereich Grosseich im Ortsteil Langenbrand sowie die Parksituation am Mosesbrunnenplatz.

Zum Artikel

Erstellt:
6. März 2020, 18:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 14sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.