Kunstwerke, Gedanken und Gebete

Gernsbach (vgk) – Das Gemeindeteam Liebfrauen der Seelsorgeeinheit Gernsbach gestaltet einen ökumenischen Osterweg für die ganze Familie. Er führt von der St. Jakobs- bis in die Liebfrauenkirche.

Leuchtende Hoffnung strahlt aus den von Albert Birkle geschaffenen Fenstern in der St. Jakobskirche. Foto: Veronika Gareus-Kugel

© vgk

Leuchtende Hoffnung strahlt aus den von Albert Birkle geschaffenen Fenstern in der St. Jakobskirche. Foto: Veronika Gareus-Kugel

Von Veronika Gareus-Kugel

„Auf dem Osterweg durch Gernsbach“: Dieser bietet die Möglichkeit, in den aktuell durch die Pandemie beschränkten Zeiten Ostern und dessen Botschaft der Hoffnung einmal anders zu erfahren. Ausgedacht hat sich die Route, die in guter ökumenischer Verbundenheit von der St. Jakobskirche durch die Altstadt, über den Marktplatz bis hin zur Liebfrauenkirche führt, das Gemeindeteam Liebfrauen der Katholischen Seelsorgeeinheit nach einer Idee von Dr. Irene Schneid-Horn.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.