Kulturbrücke aus Forbach nach China

Forbach (mhr) –„Rote Brücke“ heißt der Kulturverein, der China mitdem Schwarzwald verbindet. Initiatoren sind Hanli Guo und Chang Yan vom „Waldhaus“ sowie die Gausbacher Autorin Beate Rygiert.

Verbinden den Schwarzwald mitChina:  Daniel Bachmann, Beate Rygiert, Chang Yan und Hanli Guo vom Forbacher „Waldhaus“. Foto: Margrit Haller-Reif

© mhr

Verbinden den Schwarzwald mit China: Daniel Bachmann, Beate Rygiert, Chang Yan und Hanli Guo vom Forbacher „Waldhaus“. Foto: Margrit Haller-Reif

Von Margrit Haller-Reif

Nach zwei Tagen Westweg-Wanderung lechzte der gebürtige Karlsruher Eckhard Schneider nach einem Platz zum Ausruhen in Forbach. „Ich ging auf dem Zahnfleisch, suchte nach einer Unterkunft und stieß auf die Webseite vom Waldhaus.“ Er buchte ein Zimmer und wunderte sich sehr über den chinesischen Absender auf der Bestätigungsmail.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
20. Dezember 2020, 22:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 05sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen