Kultur im Kirchl nimmt wieder Fahrt auf

Gernsbach (stj) – In der St. Erhard-Kapelle Obertsrot wird ab 27. Juni ein abwechslungsreiches Programm angeboten.

Club-Atmosphäre und die Nähe zu den Künstlern zeichnen das Kirchl aus – wie hier beim Auftritt von Bitter Green, die am 18. September erneut nach Obertsrot kommen. Foto: Dagmar Uebel

© BT

Club-Atmosphäre und die Nähe zu den Künstlern zeichnen das Kirchl aus – wie hier beim Auftritt von Bitter Green, die am 18. September erneut nach Obertsrot kommen. Foto: Dagmar Uebel

Von BT-Redakteur Stephan Juch

Die Gruppe Jay Double U kam mit ihren alten und neuen Klassikern am 24. Oktober vergangenen Jahres zum letzten Konzert ins Obertsroter Kirchl, ehe die Corona-Pandemie Auftritten von Kulturschaffenden abermals den Riegel vorschob. Jetzt, da die Inzidenzzahlen niedrig sind, kann der Betrieb des rührigen Kulturvereins um Vorsitzenden Michael Görtler wieder Fahrt aufnehmen. Zunächst hält der Klassik-Sommer („Zum Thema“) Einzug in den Musentempel, ehe mit Bitter Green am 18. September auch das reguläre Programm wieder startet.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.